Chronik

Das Bestattungshaus Schriever blickt auf eine lange Tradition als Familienbetrieb zurück.
Bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts sieht die Familie Schriever ihre Aufgabe darin, die Menschen aus Kierspe und Umgebung in Ihrer Trauer zu begleiten.
Mittlerweile in der 5. Generation führt Martin Schriever das Bestattungshaus gemeinsam mit seiner Frau und seinem Vater.

Martin Schriever kann auf eine langjährige Berufserfahrung verweisen. Schon in seiner Jugend half er seinem Großvater bei der Vorbereitung von Bestattungen.
Der beruhigende und diskrete Umgang mit Angehörigen und Verstorbenen ist für ihn eine Selbstverständlichkeit. Sein Hauptaugenmerk liegt auf der umfassenden Betreuung und Beratung der Hinterbliebenen, um ihnen in der schweren Zeit zur Seite zu stehen. Es ist ihm besonders wichtig, alle Kundenwünsche sensibel und zurückhaltend umzusetzen.

Zur Homepage unserer Schreinerei geht es hier:
www.schreinerei-schriever.de